Unsere Schutzmaßnahmen in der Corona-Krise

Liebe Gartenfreunde,

nach den Erklärungen von Bundeskanzlerin Merkel und den Ministerpräsidenten Kretschmann und Bouffier ist es weiterhin erwünscht, dass Garten- und Baumärkte zur Versorgung der Bevölkerung geöffnet bleiben. Wir kommen dem Wunsch der Regierung nach und sind uns unserer Verantwortung gegenüber unseren Kunden und Mitarbeitern bewusst. Unsere erste Priorität ist es, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Kunden und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus beizutragen. Wir befolgen die Empfehlungen des Robert Koch-Instituts mit großer Sorgfalt und halten uns selbstverständlich an alle Hygiene- und Vorsorgemaßnahmen.


Um Sie und unsere Mitarbeiter zu schützen, haben wir derzeit in allen Filialen folgende Maßnahmen getroffen:

• Es stehen mehrere Desinfektionssäulen zur Reinigung der Hände bereit.

• Die Griffe der Einkaufswagen und der Einkaufskörbe werden regelmäßig gereinigt.

• Unsere Bistros und Kinderspielecken sind geschlossen.

• Unsere Verkaufsräume sind den ganzen Tag belüftet.

• Alle Mitarbeiter an den Informationstheken und Kassen schützen sich und andere durch angebrachte Plexiglasscheiben oder Folien.

• Durch Klebestreifen vor den Kassen wird ein erforderlicher Abstand zwischen den Kunden vorgegeben.


Außerdem haben wir „Einlassregeln“ definiert, um deren Einhaltung wir Sie dringend bitten:


• Bei Einkäufen zur Bedarfsdeckung betreten Sie unsere Gartencenter bitte möglichst alleine (max. 2 Personen pro Haushalt).

• Bitte halten Sie einen Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 – 2 m zu anderen Kunden und Mitarbeitern ein. Dies gilt im gesamten Gartencenter, insbesondere an den Kassen.


Wenn Sie aus Sicherheitsgründen lieber zu Hause bleiben möchten, können Sie jederzeit in unserem Onlineshop einkaufen:

www.mauk-gartenwelt.de

Bleiben Sie gesund und genießen Sie den Frühling im Garten und auf dem Balkon.

Mit blumigen Grüßen

Ihre Mauk Gartenwelt